Leckschutzauskleidung: die professionelle Lösung für sanierungsbedürftige Tankräume

Korrosion und Lochfraß stellen bei Tankanlagen erhebliche Probleme dar. Bei beschädigten Öltanks kann Heizöl austreten, ein sicherer Betrieb lässt sich nicht mehr bewerkstelligen. Bei einer behördlichen Kontrolle droht zusätzlicher Ärger. Diesen Gefahren können Sie mit einer Leckschutzauskleidung der TTS Technischer Tankservice GmbH leicht entgehen. Wir rüsten Ihren Öltank zu einem doppelwandigen Tanksystem um. Damit profitieren Sie gleich in  mehrfacher Hinsicht: Sie müssen keinen neuen Tank kaufen und sparen mit einer Leckschutzauskleidung viel Geld. Auch müssen Sie keine weiteren Schutzmaßnahmen, wie das Aufstellen einer Auffangwanne, einleiten. Zudem handelt es sich bei der Leckschutzauskleidung um eine behördlich anerkannte Sicherung. Der nächsten Kontrolle können Sie gelassen entgegensehen.

Doppelwandige Systeme: Vakuum bewahrt vor Schäden
Bei einer Leckschutzauskleidung versehen unsere Fachleute Ihren Tank im Inneren mit einem Vakuum. Das gelagerte Öl kommt fortan nicht mehr mit der Außenhülle in Berührung, entsprechend können keine weiteren Beschädigungen entstehen und bereits eingetretene Korrosionsschäden können nicht weiter fortschreiten. Dieses Vakuum führen Experten mittels Einbau einer maßgeschneiderten und zuverlässigen Innenhülle aus PVC herbei. Ein behördlich zugelassener Leckanzeiger reguliert und kontrolliert anschließend diesen Bereich. Dringt zum Beispiel Öl durch die PVC-Hülle in das Vakuum ein, zeigt das Gerät diesen Vorgang sofort mit einem Warnsignal an. Der Leckanzeiger dient jedoch nur der zusätzlichen Sicherheit. Unsere langjährige Erfahrung zeigt, dass sich solche doppelwandigen Tankbehälter über viele Jahre problemlos betreiben lassen. Mit einer Leckschutzauskleidung investieren Sie nachhaltig in eine sichere Lösung.